Sie befinden sich hier: KU.de  Fakultäten  Sprach- und Literaturwissenschaftliche Fakultät  Journalistik  Mitarbeiter  Professoren

Klaus-Dieter Altmeppen, Prof. Dr.

Kontakt:
Telefon: +49/ 84 21/ 93-21555
E-Mail: klaus-dieter.altmeppen(at)ku.de
 
Postanschrift:
Ostenstraße 25
85072 Eichstätt
 
Sprechstunde:

während der Vorlesungszeit: dienstags, 13:30-15:00 Uhr

Lebenslauf

Geboren 1956 in Münster. gelernter Kaufmann, Abitur auf dem 2. Bildungsweg. studierte von 1981 bis 1986 Neuere Geschichte, Publizistik und Politikwissenschaft in Münster. 1998 Promotion mit dem Thema "Redaktionen als Koordinationszentren", 2004 Habilitation mit dem Thema "Journalismus und Medien als Organisationen. Leistungen, Strukturen und Management". Als Mitarbeiter und Assistent tätig an den Universitäten in Münster (1987-1990), Hamburg (1990-1998) und Ilmenau (1998-2007). Gastprofessuren am Institut für Kommunikationswissenschaft der Universität Salzburg und am Institut für Publizistikwissenschaft und Medienforschung der Universität Zürich. 1990-1991 leitete Altmeppen die Aufbauqualifikation "Fachreferent für Öffentlichkeitsarbeit" in Hamburg, 1998 bis 2002 war er Sprecher der Fachgruppe "Journalistik und Journalismusforschung" der Deutschen Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft (DGPuK), deren Vorsitzender er von 2010 bis 2014 war. Von 2009-2011 war er Prodekan, von 2011-2013 Dekan der Fakultät für Sprach- und Literaturwissenschaft der KU. Seit November 2106 leitet er das Zentrum für Ethik der Medien und der digitalen Gesellschaft (zem::dg) zusammen mit Alexander Filipović (Hochschule für Philosophie München). Seit Januar 2017 ist er zudem Leiter des Zentrums Flucht und Migration der KU Eichstätt-Ingolstadt (ZFM).

Wissenschaftsmanagement

Leitungsfunktionen:

  • Zentrum Flucht und Migration der KU Eichstätt-Ingolstadt (ZFM) (interimistisch; zusammen mit Rita Rosner, Psychologie)
  • Zentrum für Ethik der Medien und der digitalen Gesellschaft (zem::dg) (mit Alexander Filipović, hpfh)

Mitgliedschaft in wissenschaftlichen Gesellschaften:

  • Deutsche Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft (DGPUK)
  • International Communication Association (ICA)
  • Association for Education in Journalism & Mass Communication (AEJMC)
  • European Communication Research and Education Association (ECREA)
  • European Media Management Association (EMMA)

Kommissionen und Jurys:

Herausgeberschaft:

    Forschungsgebiete

    Aktuelle Informationen zu den Projekten aller Mitarbeiter_innen des Lehrstuhls finden Sie auf: http://fordoc.ku-eichstaett.de.

    Forschungsfelder: Verantwortungskommunikation, Journalismusforschung, Medienmanagement, Medienorganisation und -ökonomie, Unterhaltungsbeschaffung und -produktion, Kommunikationswissenschaft (mehr...)

    Aktuelles Forschungsprojekt: Management und Ökonomie grenzüberschreitender
    Medienkommunikation. Eine Untersuchung des transnationalen Verhältnisses von Marktstrukturen und Medienmanagement (The management and economics of cross-border media communication. A study of the transnational relations between market structures and media management)

    gefördert durch: DFG 2015-2017; D-A-CH-Projekt gemeinsam mit Matthias Karmasin (Wien) und Björn von Rimscha (Zürich)


    Webseite des Projektes: http://cbmc.info

    Lehrgebiete

    Journalismus und Journalismusforschung, Medienmanagement und -organisation, Medienökonomie, Kommunikationspolitik, Organisationskommunikation/PR, Publikumsforschung

    Veröffentlichungen

    Aktuelle Informationen zu den Veröffentlichungen aller Mitarbeiter_innen des Lehrstuhls finden Sie auf: http://edoc.ku-eichstaett.de.

    Monographien

    • Simon, Yves & Klaus-Dieter Altmeppen (2016): Hörfunknachrichten in Deutschland. Ein Vergleich ihrer Form und ihrer Inhalte am Beispiel von ANTENNE BAYERN, BAYERN 3, HIT RADIO FFH und hr3. Baden-Baden: Nomos.
    • Altmeppen, Klaus-Dieter & Klaus Arnold (2013): Journalistik. Grundlagen eines organisationalen Handlungsfeldes. München: Oldenbourg Verlag.
    • Altmeppen, Klaus-Dieter (2006): Journalismus und Medien als Organisationen. Leistungen, Strukturen und Management. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.
    • Altmeppen, Klaus-Dieter (1999): Redaktionen als Koordinationszentren. Beobachtungen journalistischen Handelns. Opladen: Westdeutscher Verlag.
    • Altmeppen, Klaus-Dieter, Patrick Donges & Kerstin Engels (1999): Transformation im Journalismus. Journalistische Qualifikationen im privaten Rundfunk am Beispiel norddeutscher Sender. Berlin: Vistas.
    • Weischenberg, Siegfried, Klaus-Dieter Altmeppen & Martin Löffelholz (1994): Die Zukunft des Journalismus. Ökonomische, technologische und redaktionelle Trends. Opladen: Westdeutscher Verlag.

    Sammelbände

    • Altmeppen, Klaus-Dieter, C. Ann Hollifield & Joost van Loon (2017) (eds.): Value-Oriented Media Management. Decision Making Between Profit and Responsibility. Cham: Springer International Publishing.
    • Altmeppen, Klaus-Dieter, Frank Zschaler, Hans-Martin Zademach, Christoph Böttigheimer & Markus Müller (2017) (eds.): Nachhaltigkeit in Umwelt, Wirtschaft und Gesellschaft. Interdisziplinäre Perspektiven. Wiesbaden: Springer VS.
    • Werner, Petra, Lars Rinsdorf, Thomas Pleil & Klaus-Dieter Altmeppen (2016) (eds.): Verantwortung - Gerechtigkeit - Öffentlichkeit. Normative Perspektiven auf Kommunikation. Konstanz/München: UVK.
    • Altmeppen, Klaus-Dieter, Patrick Donges, Matthias Künzler, Manuel Puppis, Ulrike Röttger & Hartmut Wessler (2015) (eds.): Soziale Ordnung durch Kommunikation?. Baden-Baden: Nomos.
    • Altmeppen, Klaus-Dieter & Regina Greck (2012) (eds.): Facetten des Journalismus. Theoretische Analysen und empirische Studien. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.
    • Lantzsch, Katja, Klaus-Dieter Altmeppen & Andreas Will (2010) (eds.): Handbuch Unterhaltungsproduktion. Beschaffung und Produktion von Fernsehunterhaltung. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.
    • Altmeppen, Klaus-Dieter, Thomas Hanitzsch & Carsten Schlüter (2007) (eds.): Journalismustheorie: Next Generation. Soziologische Grundlegung und theoretische Innovation. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.
    • Altmeppen, Klaus-Dieter, Ulrike Röttger & Günter Bentele (2004) (eds.): Schwierige Verhältnisse. Interdependenzen zwischen Journalismus und PR. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.
    • Altmeppen, Klaus-Dieter & Matthias Karmasin (2003 ff.) (eds.): Medien und Ökonomie. Wiesbaden: Westdeutscher Verlag/VS Verlag für Sozialwissenschaften
    • Bd. 1/1: Grundlagen der Medienökonomie: Kommunikations- und Medienwissenschaft, Wirtschaftswissenschaft (2003).
    • Bd. 1/2: Grundlagen der Medienökonomie: Soziologie, Kultur, Politik, Philosophie, International, Geschichte, Technik, Journalistik (2003).
    • Bd. 2: Problemfelder der Medienökonomie (2004).
    • Bd. 3: Anwendungsfelder der Medienökonomie (2006).
    • Bucher, Hans-Jürgen & Klaus-Dieter Altmeppen (2003) (eds.): Qualität im Journalismus. Wiesbaden: Westdeutscher Verlag.
    • Altmeppen, Klaus-Dieter & Walter Hömberg (2002) (eds.): Journalistenausbildung für eine veränderte Medienwelt. Diagnosen, Institutionen, Projekte. Wiesbaden: Westdeutscher Verlag.
    • Altmeppen, Klaus-Dieter, Hans-Jürgen Bucher & Martin Löffelholz (2000) (eds.): Online-Journalismus. Perspektiven für Wissenschaft und Praxis. Opladen/Wiesbaden: Westdeutscher Verlag.
    • Altmeppen, Klaus-Dieter (1996) (ed.): Ökonomie der Medien und des Mediensystems. Grundlagen, Ergebnisse und Perspektiven medienökonomischer Forschung. Opladen: Westdeutscher Verlag.

    Aufsätze (Auswahl)

    • Altmeppen, Klaus-Dieter, C. Ann Hollifield & Joost van Loon (2017): Value-Oriented Media Management: What, Why, and What for? An Introduction to This Volume. In Klaus-Dieter Altmeppen, C. Ann Hollifield & Joost van Loon (eds.): Value-Oriented Media Management. Decision Making Between Profit and Responsibility (pp. 1-16). Cham: Springer International Publishing.
    • Greck, Regina, Annika Franzetti & Klaus-Dieter Altmeppen (2017): German Media Managers: A Survey on Their Origins, Careers, and Value Orientation. In Klaus-Dieter Altmeppen, C. Ann Hollifield & Joost van Loon (eds.): Value-Oriented Media Management. Decision Making Between Profit and Responsibility (pp. 119-131). Cham: Springer International Publishing.
    • Bracker, Isabel, Stephanie Schuhknecht & Klaus-Dieter Altmeppen (2017): Managing Values: Analyzing Corporate Social Responsibility in Media Companies from a Structuration Theory Perspective. In Klaus-Dieter Altmeppen, C. Ann Hollifield & Joost van Loon (eds.): Value-Oriented Media Management. Decision Making Between Profit and Responsibility (pp. 159-172). Cham: Springer International Publishing.
    • Altmeppen, Klaus-Dieter, André Habisch, Elisabeth Kals, Jürgen Hellbrück, Markus Müller, Péter Bagoly-Simó, Ingrid Hemmer, Erich Naab, Christoph Böttigheimer, Hans-Martin Zademach, Frank Zschaler, Martin Trappe, Michael Becht, Bernd Cyffka, Florian Haas, Tobias Heckmann & Barbara Stammel (2017): Nachhaltigkeit in Umwelt, Wirtschaft und Gesellschaft. Perspektiven und Probleme transdisziplinärer Projekte. In Klaus-Dieter Altmeppen, Frank Zschaler, Hans-Martin Zademach, Christoph Böttigheimer & Markus Müller (eds.): Nachhaltigkeit in Umwelt, Wirtschaft und Gesellschaft. Interdisziplinäre Perspektiven (pp. 3-46). Wiesbaden: Springer VS.
    • Przybylski, Pamela, Klaus-Dieter Altmeppen, Funda Güngör, M. Bjorn von Rimscha, Denise Voci & Matthias Karmasin (2016): Mediale Grenzüberschreitungen: Methodische Herausforderungen der Unterscheidung von international, multinational, transnational und global in der Medienökonomie. In M. Bjorn von Rimscha, Samuel Studer & Manuel Puppis (eds.): Methodische Zugänge zur Erforschung von Medienstrukturen, Medienorganisationen und Medienstrategien (pp. 217-246). Baden-Baden: Nomos.
    • Werner, Petra, Lars Rinsdorf, Thomas Pleil & Klaus-Dieter Altmeppen (2016): Verantwortung - Gerechtigkeit - Öffentlichkeit. In Petra Werner, Lars Rinsdorf, Thomas Pleil & Klaus-Dieter Altmeppen (eds.): Verantwortung - Gerechtigkeit - Öffentlichkeit. Normative Perspektiven auf Kommunikation (pp. 9-23). Konstanz/München: UVK.
    • Altmeppen, Klaus-Dieter (2016): Macht. Grundbegriffe der Kommunikations- und Medienethik (Teil 4). In: Communicatio Socialis 49 (2): 191-200.
    • Altmeppen, Klaus-Dieter (2016): Ethik ist kein Springteufel. Warum Ethik und Kritik in der Wissenschaft keine Gegensätze sind. In: Medien & Kommunikationswissenschaft 64 (1): 114-116.
    • Altmeppen, Klaus-Dieter (2016): Die Re-Institutionalisierung des Journalismus durch die digitalen Konglomerate. In Otfried Jarren & Christian Steininger (eds.): Journalismus jenseits von Markt und Staat. Institutionentheoretische Ansätze und Konzepte in der Publizistik- und Kommunikationswissenschaft. Festschrift für Marie Luise Kiefer (pp. 209-217). Baden-Baden: Nomos.
    • Altmeppen, Klaus-Dieter, Regina Greck & Tanja Kössler (2016): Journalismus und Medien. In Martin Löffelholz & Liane Rothenberger (eds.): Handbuch Journalismustheorien (pp. 603-618). Wiesbaden: Springer VS.
    • Altmeppen, Klaus-Dieter, Christoph Bieber, Alexander Filipović & Jessica Heesen (2015): Echtzeit-Öffentlichkeiten. Neue digitale Medienordnungen und neue Verantwortungsdimensionen. In: Communicatio Socialis 48 (4): 382-396.
    • Altmeppen, Klaus-Dieter (2015): Nachrichten aus dem mächtigsten Tal der Welt. Ein Medienforum diskutiert den digitalen Wandel beim Geburtstag der Medien-Dienstleistung GmbH. In: Communicatio Socialis 48 (3): 354-357.
    • Altmeppen, Klaus-Dieter & David Schraven (2015): Jeder kann Journalismus! Streitgespräch. In: medium magazin 30 (5): 28-32.
    • Altmeppen, Klaus-Dieter (2015): Die Macht der Banalisierung. Information für den digitalen Weltbürger. In: epd medien (20): 25-28.

    Dateisymbol Veröffentlichungen von Klaus-Dieter Altmeppen (PDF)